Universitätsbibliothek

Leitung

Hofrätin Dr. phil. Gabriele Jurjevec-Koller
Stellvertretende Leitung: MMag. phil. Johanna Totschnig

 

 

Aktuelles

Homepage

 

supA

 

 

Die Universitätsbibliothek ist die zentrale Informationseinrichtung der Universität. Sie unterstützt Studium, Lehre und Forschung durch die Bereitstellung und Vermittlung von gedruckten, elektronischen und audiovisuellen Informationsträgern zu allen angebotenen Studienbereichen.

 

Die Universitätsbibliothek stellt ihre Bestände für die berufliche und allgemeine Bildung der Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie fördert die Informationskompetenz ihrer BenutzerInnen, d. h. die Fähigkeit zur Auswahl, Nutzung und kritischen Bewertung von Informationen, durch Schulungen und individuelle Beratung.

 

Die Universitätsbibliothek ist allgemein (öffentlich) zugänglich. Die gesamten Bestände sind über supA [Suchportal Angewandte] recherchierbar und können in den Lesesälen benutzt und zum überwiegenden Teil nach Hause entlehnt werden.

 

Die Universitätsbibliothek bietet

  • ca. 130.000 Monografien (Sammelschwerpunkte sind Kunst, Architektur und Design des 20. und 21. Jahrhunderts)
  • mehr als 400 Zeitschriften-Abonnements
  • ca. 945 Online-Zeitschriften und 25 Online-Datenbanken, die campusweit bzw. für StudentInnen und Lehrende auch von außen über VPN zugänglich sind
  • eine Mediathek mit u. a. 10.200 DVDs und Videobänder (Künstlervideos, Filme, Dokumentationen)
  • Spezialsammlungen: Künstlerbücher / Frauenspezifische und feministische Literatur /  Surrealismus-Quellenliteratur / Japanische Holzschnittbücher / Teilnachlass Clemens Holzmeister
  • Schulungen zur Bibliotheksbenutzung, Mailingliste für aktuelle Informationen
  • Leseplätze, Online-Recherche-Arbeitsplätze, Audio-/Video-/DVD-Abspielgeräte, Kopier-, Druck-, Scan-Möglichkeiten

 

FAQs Entlehnung 

  • Entlehnausweis im Zeitschriftenlesesaal, vorzulegen ist der Ausweis für Studierende (für StudentInnen) bzw. ein amtlicher Lichtbildausweis (für alle anderen Personen) sowie eine behördliche Meldebestätigung zum Nachweis der aktuellen Wohnadresse
  • Entlehndauer: 28 Tage
  • Maximale Entlehnmenge: 10 Exemplare
  • Verlängerung ist via Internet oder telefonisch nur möglich, wenn die Entlehnfrist noch nicht abgelaufen ist
  • bei Überziehung der Entlehnfrist fallen Mahnspesen an
  • Bücherrückgabekasten für Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten
  • Vormerkung ist via Internet möglich, Verständigung erfolgt via E-Mail, Buch bleibt 5 Öffnungstage bereitgestellt
  • Bücher aus den Kellermagazinen können via E-Mail bestellt werden
  • Sonderbedingungen für DiplomandInnen und DissertantInnen.

 

MitarbeiterInnen

 

Kontakt

Universitätsbibliothek

Oskar-Kokoschka-Platz 2
A-1010 Wien
T: +43-1-71133-2261, -2268
F: +43-1-71133-2269
E: bibliothek@uni-ak.ac.at

Erreichbarkeit

 

Öffnungszeiten

Hauptlesesaal (2. Stock)

Zentrale Information und Entlehnstelle
Mo - Do 9:30 - 18:30
Fr 9:30 - 16:00

Zeitschriftenlesesaal (1. Stock)
Mo - Do 10:00 - 18:00
Fr 10:00 - 16:00

 


ACHTUNG:
Im Zuge der Generalsanierung des Schwanzer-Traktes werden im Sommer 2016 die Zugänge zu den Lesesälen in den Ferstel-Trakt verlegt. Dies erfordert größere Umbaumaßnahmen.

DIE BIBLIOTHEK MUSS DESHALB IM JULI UND AUGUST 2016 GESCHLOSSEN BLEIBEN.